Kunst
Kunstpostkarten, Zeichnungen, Malerei
Künstler: Miguel Argibay (*1950)

Biografie

Miguel Argibay wurde 1950 in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Von 1962 bis 1972 studierte er Zeichnen und Malen im Atelier des Künstlers Guido Bruveris. Von 1968 bis 1969 besuchte er die Kunsthochschule “Manuel Belgrano” in Buenos Aires. 1974 machte er sein Diplom im Fach Geschichte an der Universität Buenos Aires. Seit 1976 lebt er in Spanien und erhielt 1982 die spanische Staatsbürgerschaft. Von 1980 bis 1987 schuf er Radierungen im Atelier von Oscar Manesi in Madrid. Seit 1988 lebt er in Vitoria-Gasteiz. Von 1989 bis 2004 arbeitete er am Universitätsinstitut Hegoa im Bereich Kooperation und Entwicklung. In dieser Zeit absolvierte er dort Kurse in den Bereichen internationale Wirtschaft, Entwicklung und Kooperation. 2004 nahm er die künstlerische Arbeit wieder auf und studierte an der Kunsthochschule von Vitoria-Gasteiz Skulptur (2004 – 2006) sowie Serigraphie (2006 – 2007). Heute ist er künstlerisch tätig und an Projekten und verschiedenen Veröffentlichungen des Universitätsinstitutes Hegoa beteiligt.

Tango
Acryl auf Leinwand, Mischtechnik, Collage, Zeichnung

Bailongo III


Felices Gordas
Acryl auf Leinwand


La Pampa Argentina
Mischtechnik, Pastel und Aquarel, auf Papier.(2013)




Capoeira
Technik: Acryl auf Leinwand